Politiknews - 03.04.09

US-Medien: Nordkorea kann Rakete am Samstag starten

( KBS World ) Nordkorea kann nach Informationen von US-amerikanischen Medien am Samstag eine Rakete starten.

Associated Press meldete am Donnerstag, dass auf aktuellen Bildern Fahrzeuge zu erkennen seien, mit denen Treibstoff zur Startrampe an der Ostküste gebracht worden sei. Es sei außerdem eine Tatsache, dass die Rakete mittlerweile betankt wurde.

Reuters meldete unter Berufung auf einen Beamten des Pentagon, dass Nordkorea alles entsprechende für den Start eines Raumfahrt-Vehikels unternehme.

Der Nachrichtensender CNN bestätigte unterdessen seine Analyse, dass Nordkorea gemäß seinen eigenen Angaben einen Satelliten starten würde, und nicht bloß eine Rakete.

Die Tageszeitung „Washington Post“ zitierte Fachleute, wonach das nicht identifizierte Objekt an der Spitze der Rakete 150 bis 400 Kilogramm wiege.

Aus diplomatischen Kreisen in Washington verlautete, dass die innenpolitische Situation in Nordkorea eine entscheidende Rolle für den geplanten Raketenstart gespielt habe. Denn in diesem Monat werde die dritte von Kim Jong-il geführte Regierung die Arbeit aufnehmen. Die Chancen für einen erfolgreichen Start bezifferten Kreise mit 60 bis 70 Prozent.


Asien Blog



Autor: (il), Quelle: KBS WORLD


FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft