Wirtschaftsnews -  & Analyse - 10.04.12

Commerzbank - Geht die Aktie in den freien Fall über?

Frankfurt 10.04.2012 (www.emfis.de) Wer gehofft hatte, dass sich die Aktie der best viagra Commerzbank dank ihrer Restrukturierungs-Fortschritte und cialis buy overnight ihrer günstigen Bewertung einer Marktkorrektur entziehen kann, sah sich in den vergangenen Tagen schwer enttäuscht. Stattdessen zeichnete sich der Wert zuletzt sogar durch eine besonders schwache Kursentwicklung aus. Heute Vormittag gab das Papier im Xetra-Handel zuletzt weitere 2,6 Prozent auf viagra for cheap 1,705 Euro ab. 

Aus charttechnischer Sicht ist diese Entwicklung bedenklich. Denn der Bereich um 1,80 Euro, der in den vergangenen Monaten noch Halt bot, wurde nun endgültig und next day delivery cialis signifikant unterboten. Eine sehr wichtige Unterstützungszone ist damit inzwischen Makulatur – und derzeit ist im Chartbild kein Niveau in Sicht, an dem der Kursverfall kurzfristig zu einem Ende kommen könnte. Sollte es der Aktie in den kommenden Wochen also nicht gelingen, ein neues Stabilisierungsniveau zu etablieren, dann wäre aus der charttechnischen Betrachtung heraus selbst einen Einbruch bis auf best deal for cialis 1,20 Euro nicht mehr auszuschließen. 

Auf den Gesamtmarkt achten

Die entscheidende Determinante für die Commerzbank-Aktie bleibt vorerst wohl die Gesamtmarkt-Entwicklung. Dies ist auch nachvollziehbar, denn um mit ihrer Sanierung gut voranzukommmen – und idealerweise wieder zu einem ertragsstarken Unternehmen zu werden – braucht die Commerzbank ein gutes volkswirtschaftliches Umfeld und indian cialis canada ein gutes Finanzmarkt-Umfeld. Insofern überrascht es auch nicht unbedingt, wenn der Wert sich zurzeit fast wie ein Hebel-Zertifikat auf canada viagra pharmacies scam den DAX verhält. Denn was die Commerzbank selbst betrifft, sind die grundlegenden Fortschritte und Herausforderungen größtenteils bereits bekannt. 
:::
Für Anleger, die sich der Risiken bewusst sind, und die gleichzeitig ein eher langfristiges Investment anstreben, ist die Aktie der Commerzbank auf best price for generic cialis dem momentanen Niveau sicherlich interessant. Es ist angesichts der aktuell eher negativen Kursdynamik aber gut möglich, dass der Titel ein einigen Wochen noch günstiger zu haben ist.



Autor: (gh), Quelle: EMFIS.COM


Lesen Sie jetzt kostenlos und buy cialis once daily unverbindlich den Emerging Markets Report:


Nur bis zum 31.05 erhalten Sie das Gratis E-Book "Besser als Facebook - völlig unterbewertetes (unter Nettobarmittel!) Smartphone Portal aus China"!

 

 

Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft