Analyse - 21.09.11

Siemens übernimmt brasilianische Software-Gesellschaft

München 20.09.2011 (www.emfis.com) – Der deutsche Technologiekonzern Siemens erweitert sein Industrie-Softwareportfolio durch die Übernahme von Active SA, Santo André, Brasilien, einem Anbieter von Software für Manufacturing Execution Systems (MES) mit Schwerpunkt in der Pharma- und Biotechnikindustrie.

Mit dieser Akquisition baut Siemens seine weltweit führende Position im Markt für Industrie-Software weiter aus. Über den Kaufpreis für Active SA wurde Stillschweigen vereinbart. Active SA ist einer der führenden MES-Anbieter für die Pharma- und Biotechnikindustrie in Lateinamerika. Das mit Schwerpunkten in Brasilien und Mexiko agierende Unternehmen wurde 1995 gegründet, und hat rund 50 Mitarbeiter. 
:::
Ein Reigen von Übernahmen

Die Siemens-Division Industry Automation hat in den letzten Jahre bereits mit dem US-amerikanischen Unternehmen UGS (2007), Innotec in Deutschland (2008) und Elan Software Systems in Frankreich (2009) jeweils in ihren Bereichen führende Industrie-Softwareanbieter übernommen.



Autor: (gh), Quelle: EMFIS.COM


Lesen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den Emerging Markets Report:


Nur bis zum 31.05 erhalten Sie das Gratis E-Book "Besser als Facebook - völlig unterbewertetes (unter Nettobarmittel!) Smartphone Portal aus China"!

 

 

Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft