Wirtschaftsnews -  & Rohstoffe-Go Exklusiv - 20.01.11

Western Potash nimmt Machbarkeitsstudie für Kaliprojekt Milestone in Angriff

Stuttgart (www.rohstoffe-go.de) Die kanadische Western Potash Corp. (WKN A0QZLM) hat eine wichtige Phase bei der Entwicklung ihres viel versprechenden Kaliprojektes Milestone in Saskatchewan, Kanada, in Angriff genommen. Wie das Unternehmen mitteilt, hat man die Experten von AMEC Americas Limited (AMEC) sowie andere Berater damit beauftragt, eine Machbarkeitsstudie zu dem Projekt zu erstellen.

Der erste von vielen Schritten wird es dabei sein, eine aktualisierte, mit dem kanadischen Minenstandard NI 43-101 konforme Ressourcenkalkulation zu erstellen. Diese wird weitere staatliche und private Bergbaulizenzen enthalten, die das Unternehmen zwischenzeitlich erworben hat. Auf dieser aktualisierten Ressourcenschätzung wird die Machbarkeitsstudie von AMEC dann basieren.

Wie es jetzt aussieht, dürfte diese Studie schon im Laufe des vierten Quartals 2011 fertig gestellt werden. Western Potash hat zudem auch bereits die nötigen Arbeiten angestoßen, um die Umweltgenehmigungen und andere Genehmigungne beantragen zu können.

AMEC hatte erst vor Kurzem eine so genannte Scoping-Studie für das Milestone-Kaliprojekt erstellt. Diese bestätigte, dass die Milestone-Ressource eine signifikante Wirtschaftlichkeit aufweist und das Projekt über ausreichende Größe und Gehalte verfügt, um bei einer Produktion von 2,5 Mio. Tonnen Kali pro Jahr einen Solungs-Bergbau über einen Zeitraum von mehr als 40 Jahren zu unterstützen.
:::
Das Management von Western Potash ist verständlicherweise hoch erfreut, nun mit dem Machbarkeitsprozess beginnen zu können. Denn spätestens mit dessen Vollendung sinkt das Risiko für das Milestone-Projekt, das CEO Pat Varas als „eine der größten und besten noch nicht entwickelten „Greenfield“-Kali-Solungslagerstätten der Welt“ bezeichnet, ganz erheblich. die noch zu entwickeln ist.“ Wie Varas zudem erklärte, sei es eventuell auch möglich, das werde das Management entscheiden, den Prozess der Machbarkeitsstudie zu beschleunigen – was wir als sehr positiv bewerten würden.

Mit den jüngsten Neuigkeiten zeigt die Unternehmensführung von Western Potash unserer Ansicht nach, dass man es damit ernst meint, das Milestone-Projekt selbst zu einer produzierenden Mine zu entwickeln. Allerdings würde eine abgeschlossene, positive Machbarkeitsstudie das Projekt auch für an einer Übernahme interessierte potenzielle Interessenten erheblich interessanter machen.

Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen und ROHSTOFFE-GO und seine Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen ROHSTOFFE-GO und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis. Wir weisen darauf hin, dass Autoren und Mitarbeiter von ROHSTOFFE-GO Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht.



Autor: (bj), Quelle: Emfis


0

Ist WESTERN POTASH CORP ein Kauf?

 

Sie wollen wissen ob die Aktie von WESTERN POTASH CORP kaufenswert ist?

 

Wir informieren Sie im Emerging Markets Report kostenlos, wie es mit der Aktie weitergeht!

 


Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft