viagra for impotence
buy viagra without rx
mastercard cialis
get cialis
walgreens viagra coupon
buy cheapest viagra
120 mg of cialis
cialis prices walgreens
when will viagra be generic
100mg pills price viagra
price viagra
viagra 50mg vs 100mg
pharmacy cialis

Kolumne - 30.10.07

Die FED und die Rohstoffe - kommt die nächste Rallye ?

Es wird spannend. Im Vorfeld der US FED-Sitzung herrscht gespannte Unruhe an den Rohstoffmärkten. Es scheint zwar ausgemacht, dass die FED die Zinsen um mindestens 25 Basispunkte senkt, aber genau wird man es erst mit der Entscheidung wissen. So nehmen die Händler vorsichtshalber erst einmal Gewinn mit und lassen den Ölpreis unter die Marke von 90 US Dollar pro Barrel rutschen. In diesem Zusammenhang darf man auf die Veröffentlichung der Öllagerbestände in den USA gespannt sein, welche morgen bekannt gegeben werden. Vor diesem Hintergrund wird die angespannte Lage um den Iran, sowie der Irak – Türkei Konflikt zurück gedrängt.
Auch bei den Metallen geht es erst einmal rückwärts. Gold, wie auch Silber verlieren. Die Industriemetalle ebenfalls durch die Bank mit Abschlägen. Dieses Blatt dürfte sich mit einer Zinssenkung wenden, vor allem bei den Edelmetallen.

Senkt die FED die Zinsen um 25 Basispunkte auf 4,25 Prozent, dürfte der Dollar weiter unter Druck stehen, was wiederum US-Staatsanleihen weiter unattraktiv macht. Resultat wird eine verstärkte Rückkehr zu Rohstoffen sein. Vor allem Gold wird durch die Spekulanten einen weiteren Treibsatz erhalten. Seit Juli ist hier das Handelsvolumen bereits um 25 Prozent
gestiegen und die Zahl der Analysten, die die Rekordmarke von 850 US Dollar pro Feiunze aus dem Jahr 1980 in greifbarer Nähe sehen, wird größer. Auch beim Öl wird es spannend. Nachdem Rekordstände von über 93 US Dollar erreicht wurden, scheint das Gespinst von 100 US Dollar keines mehr zu sein.


EMFIS empfiehlt seinen Lesern bereits seit geraumer Zeit, auf eine Fortsetzung des Rohstoff-Booms zu setzen. Das ideale Vehikel dafür ist das Open-End-Zertifikat der Dresdner Bank auf den „S-BOX EM Rohstoff & Industriemetall Performance Index“. Es enthält die Titel von 20 hochinteressanten und wachstumsstarken Rohstoff-Konzernen aus den Emerging Markets.
:::
Anleger, die dieser Empfehlung von EMFIS gefolgt sind, konnten seit Juni eine Performance von stolzen 56 Prozent erzielen – unabhängig von der Subprime-Krise und den damit verbundenen Kurs-Korrekturen. Die Aktien-Auswahl dieses Zertifikats hat sich damit deutlich besser bewährt als nahezu alle einzelnen Länder-Indizes weltweit.

Die Wertpapier-Kennnummer des S-BOX EM ROHSTOFF & INDUSTRIEMETALL-ZERTIFIKATS lautet DR5XT3.



Autor: (il), Quelle: EMFIS.COM


FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft