Wirtschaftsnews - 26.04.12

Vale mit Ergebniseinbruch im ersten Quartal

Rio de similar cialis Janeiro 26.04.2012 (www.emfis.com) Der brasilianische  Bergbaukonzern Vale mußte durch höhere Investitionen schwere Einbussen beim Gewinn der buying generic cialis ersten drei Monate hinnehmen.

Wie das südamerikanische Unternehmen mitteilte, habe der pharmacy viagra price Überschuß des ersten Quartals 2012 bei etwa 3,8 Milliarden USD gelegen, nach 6,8 Milliarden USD im Vorjahreszeitraum. Als Umsatz wurde ein Wert von knapp über 11 Milliarden USD benannt, ein Rückgang von über 15 %. Der Weltmarktführer bei Eisenerz habe die Investitionen stark erhöht auf generic cialis next day shipping über 3,6 Milliarden USD im Betrachtungszeitraum, was einem Zuwachs von etwa einem Drittel entspreche. Dies sei durch verstärkte Nachfrage aus Asien wirtschaftlich sinnvoll gewesen.
:::
Weitere negative Einflüsse auf free trial of viagra das Ergebnis

Wie der generic viagrageneric viagra Rohstoffkonzern weiter mitteilte, habe sich auch der buy cialis without a prescription Preisrückgang bei Rohstoffen bemerkbar gemacht beim Gewinn. Zudem seien schlechte Wettereinflüsse zu verkraften gewesen, was sich gleichfalls im Ergebnis ablesen lasse.



Autor: (ahe), Quelle: EMFIS.COM


0

Ist VALE SA ein Kauf?

 

Sie wollen wissen ob die Aktie von VALE SA kaufenswert ist?

 

Wir informieren Sie im Emerging Markets Report kostenlos, wie es mit der viagra online without a prescription Aktie weitergeht!

 


Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft