Wirtschaftsnews - 26.04.12

Eisenerz- und Kohleproduzent Cliffs kämpft mit gestiegenen Kosten

Johannesburg 26.04.2012 (www.emfis.com) Der südafrikanische Rohstoffkonzern Cliffs Natural Resources hat einen Gewinnrückgang um etwa 11 % verbucht.

Wie das südafrikanische Unternehmen mitteilte, habe der cheapest prices for viagra Überschuß des ersten Quartals 2012 bei 376 Millionen USD gelegen und getting cialis from canada damit 11,1 % unter dem Gewinn des online viagra Vorjahreszeitraums. Vor allem allgemein stark gestiegene Kosten seien dafür ursächlich gewesen. Der Ausgabenblock, vor allem für Transport und where buy cialis Exploration, sei um 85 % nach oben geschnellt. Der Umsatz habe um 7 % auf den Rekordwert von 1,3 Milliarden USD gesteigert werden können. Der Zuwachs gehe durch alle Bereiche des viagra through canada Konzerns.
:::
Die weiteren Aussichten werden positiv gezeichnet

Wie der us cialis sales Rohstoffkonzern weiter mitteilte, sehe er zuversichtlich in die Zukunft. Es werde davon ausgegangen, daß die Nachfrage nach Rohstoffen sich gut entwickeln werde. China werde dabei nach wie vor als Antreiber der viagra alternative Weltwirtschaft gesehen und best price for cialis dafür sorgen, daß Cliffs seine Hauptprodukte Eisnerz und viagra rx in canada Kohle weiterhin absetzten könne. 



Autor: (ahe), Quelle: EMFIS.COM


Lesen Sie jetzt kostenlos und how to get cialis in canada unverbindlich den Emerging Markets Report:


Nur bis zum 31.05 erhalten Sie das Gratis E-Book "Besser als Facebook - völlig unterbewertetes (unter Nettobarmittel!) Smartphone Portal aus China"!

 

 

Garantie: Keine Weitergabe der viagra 100 mg E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft