Wirtschaftsnews -  & Top-Story - 20.02.12

Marktbericht: Kaufrausch in Down Under

Sydney 20.02.2012 (www.emfis.com) Die nicht schlechten aber auch nicht überragenden Vorgaben der Wall Street wurden in Australien lediglich gemäßigt zur Kenntnis genommen. Stattdessen konzentrierte man sich auf die grasgrünen Futures und dies führte dazu, dass die australischen Aktienindizes mit einer bemerkenswerten Dynamik nach oben schossen.

Der S&P/ASX haussierte um 60,2 Zähler oder 1,4 Prozent auf 4.356,10 Punkte. Beim All Ordinaires reichte es zu einem Plus von 59,5 Zählern (knapp 1,4 Prozent) auf 4.332,80 Punkte.

Chinas Geldpolitik im Fokus


Neben den freundlichen amerikanischen Futures wurde der Markt auch durch Veränderungen der chinesischen Geld-Politik gestützt. So gab die People`s Bank of China bekannt, dass man die Mindest-Reserven an Liquidität, die Banken halten müssen, nach unten geschraubt hat. Dadurch sollen die den Banken für die Kreditvergabe zur Verfügung stehenden Mittel erhöht werden. Dies wiederum schürte bei den Australiern die Hoffnung, dass das Reich der Mitte den Rest der Welt und damit auch Down Under konjunkturell stabilisiert.    

Konjunktursensitive Aktien besonders gefragt

Lesen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den Emerging Markets Report:


Nur bis zum 31.05 erhalten Sie das Gratis E-Book "Besser als Facebook - völlig unterbewertetes (unter Nettobarmittel!) Smartphone Portal aus China"!

 

 

Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.


Insofern ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass zum Wochenauftakt vor allem Dividenden-Papiere gefragt waren, die von einer wirtschaftlichen Erholung überproportional profitieren. Dazu gehören zweifellos Minenwerte, die alles in allem die stärkste Performance aller Sektoren aufwies. So zogen die Papiere von BHP Billiton 2,3 Prozent auf 36,02 Dollar an. Rio-Tinto-Aktien kosteten mit 68,04 Dollar 2,2 Prozent mehr als am Freitag. Bei den Anteilsscheinen von Fortescue Metals ging es sogar ganze drei Prozent auf 5,45 Dollar. Die Aktien des Seltenen-Erden-Förderers Lynas Corp explodierten um 5,8 Prozent und die Papiere von Aquarius Platinum legten 5,5 Prozent zu.
Ebenfalls mit Kurs-Aufschlägen gingen Energie-Aktien aus der Sitzung. Die Papiere von Woodside Petroleum verteuerten sich um 1,7 Prozent auf 35,51 Dollar. Santos-Aktien kostete im Moment der Schlussglocke sogar 3,24 Prozent mehr und schlossen bei glatt 14 Dollar.
Auch Bankaktien konnten von der gestiegenen Risiko-Neigung profitieren und legten zwischen 1,9 und 2,5 Prozent zu.
Aber selbst Einzelhandels-Titel verbuchten tendenziell Zugewinne. So ging es bei den Aktien von Myer 2,9 Prozent und bei den Papieren von Harvey Norman 2,5 Prozent aufwärts.
Zu den wenigen Verlierern unter den größeren Aktienwerten gehörten die Titel von Bluescope Steel, die 2,7 Prozent nachgaben, nachdem man einen Anstieg des Halbjahresverlustes von 55 auf 530 Millionen Dollar vermelden musste.

Die vielleicht sogar schon heute kommende Entscheidung in Bezug auf das nächste Rettungspaket für Griechenland wird das Marktgeschehen auch in Australien zumindest in den kommenden Tagen prägen. Und da davon auszugehen ist, dass den Hellenen nochmals unter die Arme gegriffen wird, stehen die Ampeln in Down Under nach wie vor im Wesentlichen auf grün.



Autor: (mon), Quelle: EMFIS.COM


  • Top-Story & Wirtschaftsnews

    20.04.2014

    Wer sind die Outperformer im DAX?

    Wenn der Rückenwind für den Aktienmarkt insgesamt abnimmt, dann gewinnen die Unterschiede zwischen...

  • Top-Story & Wirtschaftsnews

    17.04.2014

    Südzucker – Schock nach den Zahlen!

    Aktueller Kurs: 15,15 Euro,  Widerstand: 16,23 Euro,  Unterstützung: 14 Euro, ...

  • Top-Story & Wirtschaftsnews

    16.04.2014

    DAX: Die Angst geht an der Börse um!

    Die mögliche weitere Eskalation der Krise in der Ukraine hat die europäischen Börsen zu...

  • Top-Story & Wirtschaftsnews

    12.04.2014

    DAX: Kommt jetzt der Ausverkauf?

    Am Donnerstagvormittag sah es in Reaktion auf positive Nachrichten von der US-Notenbank noch gut...

  • Top-Story & Wirtschaftsnews

    09.04.2014

    Nordex – Jetzt kaufen?

    Aktueller Kurs: 11,68 Euro,  Widerstand: 12,35 Euro,  Unterstützung: 11,42 Euro, ...

  • Top-Story & Wirtschaftsnews

    06.04.2014

    TUI: Ein Einstieg lohnt sich!

    Nach einer jahrelangen Verlustserie läuft es beim Reisekonzern TUI allmählich wieder besser.

  • Top-Story & Wirtschaftsnews

    04.04.2014

    Gold – Abgabedruck!

    Aktueller Kurs: 1280 USD, Widerstand: 1325 USD, Unterstützung: 1265 USD, Richtung: Aufwärts26.03.:...

  • Top-Story & Wirtschaftsnews

    02.04.2014

    DAX: Rallye nach EZB-Sitzung?

    Die Chefin der US-Notenbank Janet Yellen nutzte am Montag eine Rede, um ihren Kommentar nach der...

  • Top-Story & Wirtschaftsnews

    29.03.2014

    DAX: Krise abgehakt – geht es jetzt weiter aufwärts?

    Der DAX legte in den letzten Tagen wieder zu, dennoch agieren viele Anleger am Aktienmarkt immer...

  • Top-Story & Wirtschaftsnews

    26.03.2014

    Gazprom – Zu billig?

    Aktueller Kurs: 5,23 Euro, Widerstand 5,55 Euro  Unterstützung: 5,08 Euro,  Richtung:...

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft