Wirtschaftsnews - 16.02.11

Südkorea: Handelsüberschuss schrumpft, Arbeitslosigkeit fällt

Seoul 16.02.2011 (www.emfis.com) Gestern veröffentlichte das südkoreanische Zollamt die Daten für den Monat Januar.
Danach stieg das Exportvolumen gegenüber dem Vorjahresmonat um 45 Prozent auf 44,60 Mrd. US Dollar. Die Importquote stieg um 32 Prozent auf 41,70 Mrd. US Dollar. Der Handelsüberschuss lag bei 2,90 Mrd. US Dollar. Im Januar vergangenen Jahr betrug der Überschuss 4 Mrd. US Dollar.
Ebenfalls gestern meldete sich das Statistikamt bezüglich der Arbeitslosenquote zu Wort. Diese lag im Januar bei 3,8 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat sank sie damit um 1,2 Prozent.
:::

Autor: (il), Quelle: EMFIS.COM


Lesen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den Emerging Markets Report:


Nur bis zum 31.05 erhalten Sie das Gratis E-Book "Besser als Facebook - völlig unterbewertetes (unter Nettobarmittel!) Smartphone Portal aus China"!

 

 

Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

-
FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft