viagra generic usa
cialis scam
cialis oral
cialis medication
canadian pharmacy soft cialis
cheapest prices generic viagra
buy cialis 20mg
viagra professional canada
dr cialis super active
pharmacy viagra
viagra sales hong kong
cialis preise

Wirtschaftsnews - 07.05.12

Rosneft schmiedet Öl-Pakt mit Statoil

Moskau 07.05.2012 (www.emfis.com) Erst unlängst holte sich der russische Energie-Riese Rosneft zur Erschließung sowie Förderung der gigantischen Öl-Vorkommen in der Barentssee Exxon Mobil sowie Eni an Bord (Emfis berichtete). Wie nun bekannt wurde, will nun auch der norwegische Energie-Konzern Statoil in das Projekt einsteigen.

Konkret handelt es sich um Öl-Lagerstätten in der Barentssee vor der europäischen Küste Russlands sowie dem sibirischen Ochotskischen Meer. Eine dementsprechende Vereinbarung wurde bereits von beiden Konzernen unterzeichnet. Nach diesem Agreement erhält Statoil einen 33,3prozentigen Minderheits-Anteil an dem so entstehenden Joint Venture.

Russen auf westliches Know-how angewiesen

:::
Und aufgrund der schwierigen Förder-Bedingungen in den besagten Regionen (fehlende Infrastruktur sowie enorme Kälte) sollte sich dieses Bündnis für Rosneft durchaus lohnen. Denn die Russen sind aufgrund der eher veralteten Techniken auf westliches Know-how in Bezug auf die Erschließung der enormen Vorkommen angewiesen. Und auch die russische Regierung scheint dies ähnlich zu sehen, denn Regierungschef Wladimir Putin war persönlich bei der Vertrags-Unterzeichnung anwesend. Immerhin trägt der Energie-Sektor 50 Prozent zu den Staatseinnahmen Russlands bei. Somit wird die Wichtigkeit der Projekte mehr als deutlich.

Für Rosneft als auch Statoil stellt die Vereinbarung über die Erschließung sowie Förderung der schwer zugänglichen Lagerstätten eine klassische Win/Win-Situation dar. Denn Rosneft muss aufgrund sinkender Produktions-Mengen unter anderem in Sibirien auf diese Öl-Felder ausweichen. Die Russen können daher mit westlichen Partnern auf diese Weise von der modernen Technologie profitieren. Im Gegenzug erhalten westliche Unternehmen Zugang zu den begehrten Lagerstätten in Russland. Daher dürfte sich das Engagement für beide Seiten mehr als lohnen.



Autor: (mon), Quelle: EMFIS.COM


0

Ist ROSNEFT ein Kauf?

 

Sie wollen wissen ob die Aktie von ROSNEFT kaufenswert ist?

 

Wir informieren Sie im Emerging Markets Report kostenlos, wie es mit der Aktie weitergeht!

 


Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

-
FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft