Wirtschaftsnews - 16.08.11

Petrobras: Gewinnwachstum übertrifft Erwartungen

Brasilia 16.08.2011 (www.emfis.de) Der brasilianische Ölkonzern Petroleo Brasileiro meldete für das zweite Quartal einen Nettogewinn von 10,9 Milliarden Reais oder umgerechnet rund 6,9 Milliarden Dollar. Gegenüber dem Vorjahr entsprach dies einem Anstieg um 32 Prozent. 

Der Gewinn je Aktie ging allerdings im Jahresvergleich von 95 auf 84 Centavos zurück. Dies lag an der gewaltigen Kapitalerhöhung um rund 70 Milliarden Dollar, die das halbstaatliche Unternehmen im vergangenen Herbst durchgeführt hatte. Immerhin lag der Gewinn je Aktie damit aber über den Markterwartungen, die sich zuvor laut „Bloomberg“ bei 83 Centavos befanden. 

Tiefsee-Ölförderung sorgt für Gewinnwachstum
:::
Der Umsatz des Ölgiganten stieg im Jahresvergleich von 53,6 auf 61,5 Milliarden Reais, was vor allem auf gestiegene Ölpreise und ein höheres Fördervolumen zurückzuführen war. Dementsprechend konnte vor allem der Geschäftsbereich Produktion und Exploration seinen Gewinnbeitrag deutlich von 7,7 auf 10,6 Milliarden Reais steigern. Dagegen weitete sich der Verlust der Sparte Raffinerien und Transport & Verkauf weiter von 110 Millionen auf 2,3 Milliarden Reais aus. 

An der Börse Sao Paulo lag die Vorzugsaktie von Petrobras in einem schwierigen Marktumfeld zuletzt 1,6 Prozent im Minus bei 20,65 Reais.



Autor: (gh), Quelle: EMFIS.COM


0

Ist PETROBRAS ein Kauf?

 

Sie wollen wissen ob die Aktie von PETROBRAS kaufenswert ist?

 

Wir informieren Sie im Emerging Markets Report kostenlos, wie es mit der Aktie weitergeht!

 


Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

-
FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft