Wirtschaftsnews - 30.04.12

Indonesien macht ernst mit Steuer auf Kohle

Jakarta 30.04.2012 (www.emfis.com) Die indonesische Regierung plant Abgaben für den Export heimischer Kohle. Auch andere Rohstoffe sind betroffen.
:::
Wie lokale Medien mitteilten, beabsichtige die Staatsführung, mit den Steuern die Staateinnahmen zu erhöhen. Hiermit soll einerseits an der rohstoffmässigen Ausbeutung des Landes finanziell partizipiert werden. Andererseits sollen damit Rücklagen zur Behebung eventueller Umweltschäden gebildet werden, die später nach der Exploration auftauchen könnten. Auch diverse Mineralien seien von dieser neuen Steuer betroffen, aber es liege diesbezüglich noch keine abschliessende Auflistung vor.
Details zu Steuersätzen und anderem wurden nicht mitgeteilt.

Autor: (ahe), Quelle: EMFIS.COM


Lesen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den Emerging Markets Report:


Nur bis zum 31.05 erhalten Sie das Gratis E-Book "Besser als Facebook - völlig unterbewertetes (unter Nettobarmittel!) Smartphone Portal aus China"!

 

 

Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

-
FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft