Wirtschaftsnews -  & Analyse - 20.04.12

IVG Immobilien - Chance auf eine Trendwende?

Frankfurt 20.04.2012 (www.emfis.de) Die Aktie der IVG Immobilien AG zeigte sich heute vom Kursrutsch der vergangenen Tage deutlich erholt. Der Wert zog zuletzt im Xetra-Handel um 5,9 Prozent auf 1,81 Euro an. Dies sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Aktie des hoch verschuldeten Immobilienunternehmens zuvor kräftig Federn gelassen hatte - und erst gestern auf ein neues Allzeit-Tief abgerutscht war.

Die IVG hatte diese Woche angekündigt, die Zinszahlungen auf Hybridanleihen im Umfang von 400 Milionen Euro erst einmal auszusetzen. Die Gläubiger dieser speziellen Anleihen sollen erst dann wieder bedient werden, wenn die Gesellschaft in die Gewinnzone zurückgekehrt ist und ein signifikant positives Ergebnis erzielt - womit zumindest in diesem Jahr noch nicht zu rechnen ist.

Vertrauensverlust?
:::
Aus Sicht der Aktionäre ist die Vorgehensweise der Gesellschaft ein zweischneidiges Schwert. Einerseits sollte es der Verzicht auf Zinszahlungen (auf die Hybrid-Anleihen) dem Unternehmen ermöglichen, den Abbau seiner erheblichen Verschuldung zu beschleunigen. Andererseits ist die Aussetzung der Zinszahlung aber nicht unbedingt ein positives Signal an die Gläubiger. In den kommenden Jahren stehen für die IVG mehrere Refinanzierungsrunden an.  Je nach Identität und Interessenslage der Verhandlungspartner könnte sich dabei die Missachtung der Interessen der Hybridanleihen-Halter negativ auf die Verhandlungsposition des Konzerns auswirken.

Die IVG AG steht in den kommenden Jahren noch vor erheblichen Herausforderungen.  Zudem befindet sich die Aktie trotz des heutigen Aufschlags weiterhin in einem intakten Abwärtstrend. Ein Engagement zum gegenwärtigen Zeitpunkt kommt deshalb nur für spekulative Naturen infrage.



Autor: (gh), Quelle: EMFIS.COM


Lesen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den Emerging Markets Report:


Nur bis zum 31.05 erhalten Sie das Gratis E-Book "Besser als Facebook - völlig unterbewertetes (unter Nettobarmittel!) Smartphone Portal aus China"!

 

 

Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

-
FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft