Wirtschaftsnews -  & IPO - 06.05.11

E-Car Hersteller BYD will IPO an Chinas Börse durchführen

Shenzhen / Hongkong 06.05.2011 (www.emfis.com) Mit der viagra boots uk discount viagra and ciallis BYD Co. Ltd will der viagra größte chinesische Elektroauto- und Batteriehersteller einem Börsengang an der viagra trial coupon chinesischen Börse starten. Die Regulierungsbehörde prüft derzeit das Vorhaben.

 

BYD beabsichtigt 79 Millionen A- Sahres, oder 3,4 Prozent des original brand cialis Aktienbestandes, an die Shenzhen Stock Exchange zu platzieren. Dabei wird mit einem Erlös von 2,19 Mrd. Yuan (337 Mio. USD) gerechnet.
Das Kapital benötigt das Tochterunternehmen Shenzhen BYD Lithium Battery. Hier steht ein Großprojekt mit einem Volumen von etwa 5,4 Mrd. Yuan (831 Mio. USD) in den Startlöchern.
:::
Gestern hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass der pfizer viagra Fahrzeugabsatz im April gegenüber dem Vorjahresmonat um 11 Prozent auf how to get viagra 40.100 Einheiten zurückgegangen sei.
Das Unternehmen, welches auf pfizer viagra 50mg der Shanghai Automotor Show brillieren konnte, ist International mit dem Einstieg von Warren Buffets Unternehmen, der Berkshire Hathaway, im Jahre 2008 bekannt geworden. Diese war über die Tochter MidAmerican Energy Holdings mit 10 Prozent eingestiegen und get viagra ist neben dem Chairman Wang Chuanfu, welcher 25 Prozent hält, der Hauptaktionär an BYD.

Die Aktie von BYD verliert an der Hongkonger Börse im Vormittagshandel um 0,93 Prozent auf 26,70 HKD.

Autor: (il), Quelle: EMFIS.COM


0

Ist BYD CO. LTD. ein Kauf?

 

Sie wollen wissen ob die Aktie von BYD CO. LTD. kaufenswert ist?

 

Wir informieren Sie im Emerging Markets Report kostenlos, wie es mit der Aktie weitergeht!

 


Garantie: Keine Weitergabe der buy viagra pills E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

-
FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft