Wirtschaftsnews - 23.04.12

China Gas lehnt Übernahmegespräche mit Sinopec und ENN ab

Peking 23.04.2012 (www.emfis.com) Der chinesische Gaskonzern China Gas Holdings hat eine Einladung des Ölkonzerns Sinopec sowie des Gasversorgers ENN Energy Holdings, sich zu Übernahmegesprächen zu treffen, ausgeschlagen.

Wie die Energieunternehmen mitteilten, habe China Gas Gespräche mit den kaufwilligen Konzernen abgelehnt. Daraufhin habe die diesbezügliche Interessengemeinschaft aus Sinopec und ENN einen offenen Brief an alle von der Maßnahme betroffenen Personen adressiert. Damit sollen vor allem die Angestellten von China Gas beruhigt und informiert werden. Zudem seien die Firmen immer noch sehr bemüht, die Verantwortlichen bei China Gas von den Vorteilen der Übernahme durch die beiden Konkurrenten zu überzeugen.
:::
Sinopec besitzt bereits beinahe 5 % an China Gas

Weiter wurde mitgeteilt, daß China Gas bereits im Dezember ein Kaufangebot von Sinopec, bereits im Besitz von 4,8 % der Anteile des Übernahmeziels, und ENN über 2,2 Milliarden USD abgewiesen habe. Diese Offerte sei opportunistisch und weit entfernt von dem realen Wert des größten chinesischen Gasvertreibers gewesen. Zudem betreibe die Firma die größte Anzahl von Gasprojekten in China, was den fundamentalen Wert nochmals deutlich erhöhe.



Autor: (ahe), Quelle: EMFIS.COM


0

Ist CHINA PETROLEUM & CHEMICAL CORP (SINOPEC) ein Kauf?

 

Sie wollen wissen ob die Aktie von CHINA PETROLEUM & CHEMICAL CORP (SINOPEC) kaufenswert ist?

 

Wir informieren Sie im Emerging Markets Report kostenlos, wie es mit der Aktie weitergeht!

 


Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

-
FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft