Wirtschaftsnews - 12.09.08

Venezuela und die russischen Energiekonzerne

Stuttgart (www.rohstoffe-go.de) Venezuela erwartet am 15. September eine Delegation, der der Präsident des russischen Ölkonzerns Lukoil Wagit Alekperow, und Vertreter des Energiekonzerns Gazprom angehören.

Wie der venezolanische Staatschef Hugo Chavez im Staatsfernsehen mitteilte, werden die Gespräche über den Ausbau der russischen Investitionen in die Öl- und Gasbranche fortgesetzt. Nach seinem Moskau-Besuch im Juli ließ die venezolanische Regierung verlautbaren, dass die  beiden russischen Energiegiganten in den kommenden fünf Jahren im Orinoco-Becken bis zu 30 Milliarden US-Dollar investieren könnten. In diesem Gebiet liegt das weltweit größte Vorkommen an Schweröl und Superschweröl mit geschätzten 235 Milliarden Barrel an Vorräten.
:::
Die russischen Konzerne hoffen, Zugang zu den Öl- und Gasvorräten Venezuelas zu erhalten. Chavez deutete auch politische Motive für die angestrebte engere wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Russland an. gl





Autor: (cts), Quelle: Emfis


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Wirtschaftsnews & Analyse

    10:11

    Nordex – Rechtzeitige Warnung!

    Aktueller Kurs: 10,02 Euro,  Widerstand: 10,50 Euro,  Unterstützung: 9,60  Euro,  Richtung: -Fazit vom 09.04.: Eine Marke im Chart

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    09:57

    GBP/USD: Chance für Trader – Pfund vor Ausbruch!

    Seit langem schon gibt es Spekulationen, die Bank of England könnte die erste der großen Notenbanken sein, die den Leitzins anhebt – früher noch als d

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    16.04.2014

    Gold – Slam Dunk?

    Aktueller Kurs: 1303 USD, Widerstand: 1325 USD, Unterstützung: 1277 USD, Richtung: -Fazit vom 09.04: Totale Entwarnung gibt es erst oberhalb von 1392

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    16.04.2014

    Tesla – Verkaufssignal?

    Aktueller Kurs: 186,70 USD, Widerstand: 195 USD, Unterstützung: 185 USD, Richtung: -Fazit vom 09.04: Die Handelsmarken sind klar definiert. Oberhalb v

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    16.04.2014

    Commerzbank – Fehlsignal!

    Aktueller Kurs: 12,50 Euro, Widerstand: 13,20 Euro, Unterstützung: 12 Euro, Richtung: -Fazit vom 09.04.: Im Idealfall wird die Unterstützung bei 13,50

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft