Wirtschaftsnews - 17.07.02

Toshiba spricht Urlaubsverbot aus

Tokyo Der japanische Elektronik Konzern Toshiba Corp hat für vier seiner Chipfabriken Urlaubsverbot ausgesprochen. Das Unternehmen begründet diese Entscheidung durch die hohe Nachfrage in der Chipbranche. Zuvor hat Toshiba einen 11-tägigen Belegschaftsurlaub in der Mie Produktionsstätte geplant, 13 Tage in den Fabriken Oita system LSI, 9 Tage in der Kita optical Semiconductor Fabrik und Himeji desk-reas Chip Fabrik.

Trotz der sichtlich hohen Nachfrage bei Toshiba wurde der Kurs der Toshiba Corp Aktie unverändert zum Vortag gehandelt. (rh)
:::

Autor: (rh), Quelle:


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft