Wirtschaftsnews - 08.03.12

Sberbank startet schwungvoll ins neue Jahr

Moskau 08.03.2012 (www.emfis.com) Erst vor einigen Tagen wurde bekannt, dass die russische Sberbank ihren Investment-Bereich erheblich ausbauen möchte (Emfis berichtete). Dies verwundert ganz und gar nicht, da das Geldhaus unlängst seine Geschäfts-Ergebnisse für die ersten zwei Monate dieses Jahres veröffentlichte, die auf ganzer Linie überzeugen können.

So konnte das Geldinstitut im Zeitraum Januar und Februar 2012 seinen Netto-Gewinn um 17 Prozent auf nunmehr 2,1 Milliarden Dollar steigern. Die Ergebnisse wurden auf Basis des russischen Rechnungslegungs-Standards berechnet, teilte die Bank mit.

Top-Pick unter russischen Banken

:::
Die sehr guten Geschäfts-Zahlen der Bank veranlasste unlängst die Alfa Bank dazu, die Sberbank als den Top-Pick unter Russlands Banken auszumachen. Denn vor allem operativ gaben die Russen in den beiden Monaten richtig Gas: So trug insbesondere das Wachstum in den Segmenten Kreditkarten sowie Darlehensvergabe maßgeblich zu den erwirtschafteten Gewinnen der Bank bei. Darüber hinaus verfügt die Sberbank über substanzielle Vorteile bei der Finanzierung, die daraus resultieren, dass das Geldhaus die einzige Bank in Russland darstellt, die Gelder des russischen Pensions-Systems verwalten darf.

Angesichts des mehr als erfreulichen Starts ins neue Jahr und den Expansionsplänen der Russen dürfen Anleger davon ausgehen, dass die Sberbank auch in den nächsten Monaten mit positiven Meldungen bezüglich Umsatz und Ertrag auf sich aufmerksam machen wird, vor allem auch weil man mit der europäischen Schuldenkrise nicht sonderlich viel am Hut hat.



Autor: (mon), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    10:25

    Gold – Abwarten!

    Aktueller Kurs: 1282 USD, Widerstand: 1325 USD, Unterstützung: 1275 USD, Richtung: -Fazit vom 16.04: Der gestrige Einbruch wirft eine Menge Fragen auf

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    10:18

    Commerzbank – Kleine Erholung!

    Aktueller Kurs: 13,26 Euro, Widerstand: 13,50 Euro, Unterstützung: 12,30 Euro, Richtung: -Fazit vom 16.04.: Fundamental war und ist die Commerzbank fü

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    20.04.2014

    EUR/JPY: Zweifel an der Bank of Japan drücken auf den Yen!

    Die japanische Notenbank besitzt an den Märkten keine besonders hohe Reputation.

  • Wirtschaftsnews & Analyse

    17.04.2014

    Nordex – Rechtzeitige Warnung!

    Aktueller Kurs: 10,02 Euro,  Widerstand: 10,50 Euro,  Unterstützung: 9,60  Euro,  Richtung: -Fazit vom 09.04.: Eine Marke im Chart

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    17.04.2014

    GBP/USD: Chance für Trader – Pfund vor Ausbruch!

    Seit langem schon gibt es Spekulationen, die Bank of England könnte die erste der großen Notenbanken sein, die den Leitzins anhebt – früher noch als d

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft