Wirtschaftsnews -  & Marktberichte - 09.03.10

Russische Börsen drehen nach unten

Moskau 09.03.10 (www.emfis.com) An den russischen Börsen geht es heute nach unten. Die gesunkenen Rohstoffnotierungen lassen die price on viagra Investoren Gewinne mitnehmen. Der RTS Index verliert derzeit 1,1 Prozent auf buy viagra china 1.491,78 Punkte, der MICEX Index gibt 0,8 Prozent ab.

Am RTS Index verlieren die Aktien der cialis canada buy Gazprom 1,0 Prozent, Rosneft büßen 1,6 Prozent ein und cialis fast delivery für Lukoil geht es um 1,9 Prozent nach unten. Papiere der woman testimonial of cialis Norilsk Nickel rutschen um 1,6 Prozent ab.
Sberbank hingegen können 0,7 Prozent hinzugewinnen.
:::
In London geben Gazprom 2,5 Prozent ab, Rosneft verlieren 3,4 Prozent, LukOil rutschen um 1,6 Prozent ab.
Aktien der VTB Bank verlieren 2,0 Prozent.
Für den Nickelproduzenten Norilsk Nickel geht es 2,2 Prozent abwärts, Novolipetsk Steel geben 1,4 Prozent und Severstal büßen 2,1 Prozent ein. Bei der Uralkali geht es um 1,7 Prozent nach unten, Polymetal geben 0,4 Prozent ab und bei Polyus Gold geht es um 0,6 Prozent abwärts.



Autor: (cs), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der cialis india pharmacy Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und cialis 20 mg drug das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft