Wirtschaftsnews - 09.03.12

Rückrufaktion bei Lenovo

Peking 09.03.2012 (www.emfis.de) Der chinesische Computerhersteller Lenovo hat 160.000 PCs wegen Brandgefahr zurückgerufen. Betroffen sind zwei All-in-One-Desktop-Systeme, die in Mexiko hergestellt wurden.

 

Bei den ThinkCentre-Modellen M70z und M90z, kann es vorkommen, das sie bei einer längeren Betriebszeit überhitzen und discount viagra im Ernstfall sogar einen Brand auslösen. Zwischen Mai 2010 und Januar 2012 hätten die cost of cialis 20mg Geräte fehlerhafte Netzteile erhalten.

:::

Zwar wurden bislang nur drei Brandfälle gemeldet, doch um weitere Schäden bereits im Vorfeld zu verhindern, hat Lenovo alle ausgelieferten Geräte zurückbeordert. Kunden wird empfohlen, die rückseitige Produktionsnummer mit den Listen auf cheap generic viagra no script der Lenovo-Homepage zu vergleichen, um festzustellen, ob ihr PC betroffen ist.

 

 

 

 

Autor: (hg), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der best price cialis canada Woche?

Lesen Sie jetzt die free viagra without prescription Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und china viagra das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft