Wirtschaftsnews - 28.11.07

Rosneft erwartet um 27 % höhere Ölproduktion

Moskau 28.11.07 (www.emfis.com)
Der russische Ölproduzent Rosneft erwartet für das Jahr 2007 eine um 26,9 % höhere Ölproduktion. Diese soll bei 102,5 Mio. Tonnen liegen, so ein hoher Vertreter des Unternehmens.
Zur Jahresmitte konnte das Unternehmen seine Reserven um neun Prozent auf 2,4 Mrd. Tonnen steigern. Dieses Wachstum sei auf die Akquisition von Yukos-Anteilen zurückzuführen.
:::
Im Geschäftsplan für 2007 hatte das Unternehmen eine Produktion von 100,6 Mio. Tonnen prognostiziert.

Autor: (cs), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    11:39

    Dax – Verkaufen?

    Aktueller Kurs: 9653, Widerstand: 9750, Unterstützung: 9600, Richtung: -Fazit vom 23.07.: Die Lage im Dax ist alles außer eindeutig. Tendenziell würde

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    11:33

    Nordex – Neue Kaufmarke!

    Aktueller Kurs: 14,75 Euro,  Widerstand: 15,40 Euro,  Unterstützung: 13,20  Euro,  Richtung: -Fazit vom 23.07.: Geduld! Frühestens

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    29.07.2014

    EUR/USD: Geht der Absturz weiter?

    Die unterschiedlichen Aussichten für die Geldpolitik in den USA und der Eurozone machen sich immer stärker am Anleihemarkt bemerkbar

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    26.07.2014

    Emerging Markets: Gibt es wieder einen Kursrutsch?

    Im Frühjahr und Sommer 2013 hat die Ankündigung der US-Notenbank Fed,  aus ihrer extrem expansiven Geldpolitik aussteigen zu wollen, massive Kurs

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    24.07.2014

    USD/CHF: Jetzt auf die Trendwende setzen!?

    Der US-Dollar stand in den letzten Tagen auf breiter Basis unter Aufwertungsdruck, gegenüber dem Euro stieg der Greenback auf den höchsten Stand seit

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft