Wirtschaftsnews - 31.01.12

Polyus Gold mit starkem Umsatzwachstum

Moskau 31.01.2012 (www.emfis.com) Der russische Gold-Produzent Polyus Gold kann auf canadian pharmacy viagra ein äußerst erfolgreiches Jahr 2011 zurückblicken. Denn wie das Unternehmen unlängst bekannt gab, konnte die Gesellschaft vor allem den Umsatz deutlich steigern.

Die Russen erlösten demnach im vergangenen Jahr 2,36 Milliarden Dollar, dies entspricht einer bemerkenswerten Steigerung von 38 Prozent. Auch der Gold-Verkauf erhöhte sich im letzten Jahr enorm: So verkauften die Russen mit 1,5 Millionen Feinunzen Gold 26,8 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Der durchschnittliche Verkaufspreis betrug 1.576 Dollar pro Feinunze Gold. Aufgrund der hohen Gold-Notierungen rechnet die Gesellschaft für 2011 ebenfalls mit einer deutlichen Steigerung des viagra discount Brutto-Gewinns: Im Vorjahr erzielte das Unternehmen ein EBITDA von 717 Millionen Dollar, nun gehen die Russen von einem Brutto-Gewinn zwischen 1,04 und 1,06 Milliarden Dollar aus.

Gold-Produktion ansehnlich gesteigert

:::
Zu einem nicht unerheblichen Teil zu den stark erhöhten Umsätzen hat sicherlich der erkennbar gestiegene Goldpreis im Betrachtungszeitraum beigetragen. Aber auch die Förderung des buy cialis fedex shipping Metalls der Könige wurde erheblich ausgebaut: Produzierte die Gesellschaft 2010 noch 1.381.000 Feinunzen Gold, so förderte das Unternehmen im vergangenen Jahr 1.497.000 Feinunzen des buy cialis by the pill gelben Metalls. Somit erhöhte sich die Gold-Produktion um etwa acht Prozent. Vor allem der erneute Zusammenschluss der Russen mit dem kasachischen Gold-Unternehmen KazakhGold vor einigen Monaten dürfte zu der bemerkenswerten Produktions-Erhöhung beigetragen haben. Denn Polyus Gold erhält aufgrund des cialis overnight Reverse Merger einen besseren Zugang zu den kasachischen Gold-Lagerstätten.

Für Polyus Gold scheint der erneute Zusammenschluss mit dem kasachischen Unternehmen KazakhGold eine sehr gute Idee gewesen zu sein. Der Zugang zu kasachischen Lagerstätten könnte es den Russen ermöglichen, weiterhin ihre Gold-Produktion auszubauen und buy viagra sale somit auch ihre Gewinne steigern. Dem Aktien-Kurs von Polyus Gold dürfte dies ebenfalls gut bekommen, sollten die Gold-Notierungen nicht signifikant nachgeben.



Autor: (mon), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und cialis canada das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    29.07.2014

    EUR/USD: Geht der Absturz weiter?

    Die unterschiedlichen Aussichten für die Geldpolitik in den USA und der Eurozone machen sich immer stärker am Anleihemarkt bemerkbar

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    26.07.2014

    Emerging Markets: Gibt es wieder einen Kursrutsch?

    Im Frühjahr und female viagra Sommer 2013 hat die Ankündigung der US-Notenbank Fed,  aus ihrer extrem expansiven Geldpolitik aussteigen zu wollen, massive Kurs

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    24.07.2014

    USD/CHF: Jetzt auf viagra canada generic die Trendwende setzen!?

    Der US-Dollar stand in den letzten Tagen auf purchase viagra online canada breiter Basis unter Aufwertungsdruck, gegenüber dem Euro stieg der Greenback auf buy cialis on line den höchsten Stand seit

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    23.07.2014

    Commerzbank – Hohe Risiken?

    Aktueller Kurs: 10,78 Euro, Widerstand: 11,70 Euro, Unterstützung: 10,50 Euro, Richtung: -Fazit vom 16.07.: Bei 10,50 Euro hat sich ein Boden etablier

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    23.07.2014

    Dax – Verkaufen?

    Aktueller Kurs: 9734, Widerstand: 9850, Unterstützung: 9600, Richtung: AbwärtsFazit vom 16.07.: Der Trend geht ins Ausland! Vorrübergehend sollten Lon

Die 3 besten Nebenwerte

80-200% Gewinnchancen und viagra best price immer noch völlig unterbewertet. Die Namen der Aktien hier erfahren

>> www.nebenwerte-trader.de


FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft