Wirtschaftsnews - 29.09.10

Ölfeld in Russland: Sinopec stoppt Exploration

Peking 29.09.2010 (www.emfis.com) Die Sinopec Group hat die Probebohrungen im Sakhalin-3-Feld an der russischen Pazifikküste nach mehreren Jahren vergeblicher Suche abgebrochen. Nach Angaben des "21st Century Business Herald" wurden alle Ingenieure abgezogen, nachden sich die Ölfunde als unbefriedigend erwiesen hätten. Eine Quelle nannte die Zeitschrift jedoch nicht.

:::

Der Mutterkonzern des Mineralölunternehmens Sinopec Corp. hatte sich 2006 mit dem russischen Konzern Rosneft zusammengetan, um das Ölfeld zu erkunden. Dieser Deal war der erste Vorstoß eines chinesischen Unternehmens ins russische Ölgeschäft. An dem Joint Venture hält Sinopec eine Beteiligung von 25,1 Prozent, doch trägt 75 Prozent der Explorationskosten.

Autor: (hg), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    09:32

    EUR/USD: Starke Konjunkturdaten geben Auftrieb!

    Es gibt anscheinend immer noch viele, die die Konjunkturerholung in der Eurozone unterschätzen – sowohl an den Märkten als auch unter den Volkswirten.

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    23.04.2014

    Gold – Abwarten!

    Aktueller Kurs: 1282 USD, Widerstand: 1325 USD, Unterstützung: 1275 USD, Richtung: -Fazit vom 16.04: Der gestrige Einbruch wirft eine Menge Fragen auf

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    23.04.2014

    Commerzbank – Kleine Erholung!

    Aktueller Kurs: 13,26 Euro, Widerstand: 13,50 Euro, Unterstützung: 12,30 Euro, Richtung: -Fazit vom 16.04.: Fundamental war und ist die Commerzbank fü

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    20.04.2014

    EUR/JPY: Zweifel an der Bank of Japan drücken auf den Yen!

    Die japanische Notenbank besitzt an den Märkten keine besonders hohe Reputation.

  • Wirtschaftsnews & Analyse

    17.04.2014

    Nordex – Rechtzeitige Warnung!

    Aktueller Kurs: 10,02 Euro,  Widerstand: 10,50 Euro,  Unterstützung: 9,60  Euro,  Richtung: -Fazit vom 09.04.: Eine Marke im Chart

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft