Wirtschaftsnews - 02.05.12

Monatsabsatz von Hyundai Motor legt zu

Seoul 02.05.2012 (www.emfis.de) Südkoreas größter Autobauer Hyundai Motor konnte den Verkauf auch im April gegenüber dem Vorjahr steigern. In den USA wurde sogar der bislang beste April-Wert verzeichnet.

 

Im vergangenen Monat hat Hyundai den weltweiten Absatz im Jahresvergleich um 7,9 Prozent auf 371.597 Fahrzeuge gesteigert. Im letzten Jahr hatte das Unternehmen im gleichen Zeitraum 344.231 Einheiten verkauft. Gegenüber dem Vormonat ist der Absatz jedoch um 2,9 Prozent zurückgegangen. Im März hatte Hyundai 382.659 Einheiten verkauft.

 

Obwohl die Verkäufe in Südkorea zurückgegangen sind, wurde dies durch den Auslandsabsatz mehr als kompensiert. Dieser Trend hatte sich bereits im März abgezeichnet.

 

Auslandsgeschäft wichtige Stütze

:::

Der Autoabsatz in Südkorea ist im April verglichen zum Vorjahr um 7,6 Prozent auf 55.497 Einheiten zurückgegangen. Unterdessen wurde im Ausland beim Verkauf ein Plus von 11,2 Prozent auf 316.100 Fahrzeuge verbucht.

 

Auf dem wichtigen US-Markt wurden 62.264 Autos verkauft. Obwohl dies nur ein Plus von 1,0 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert ist, konnte erneut ein Rekord für den Monat April aufgestellt werden. Zudem wurde im vergangenen April in den Vereinigten Staaten der zweitbeste Monatsabsatz verzeichnet. Das bisherige Allzeit-Hoch wurde im Vormonat erwirtschaftet.

 

Lesen Sie zu diesem Thema auch den Beitrag "Quartalsbericht von Hyundai Motor verblüffend positiv" auf www.emfis.de .

 

 

 

 

Autor: (hg), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    09:12

    EUR/USD: Ist der Absturz übertrieben?

    Der Wechselkurs des Euros zum US-Dollar konnte sich zu Beginn dieser Woche oberhalb der Unterstützung von 1,2680 USD stabilisieren.

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    29.09.2014

    Steht der Bund-Future vor einer Wende?

    Für manche war die erneute Zinssenkung durch die Europäische Zentralbank Anfang September eine Panikreaktion. Soweit würde ich nicht gehen.

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    25.09.2014

    Deutsche Bank – Erfolgreiches Handelssignal!

    Aktueller Kurs: 27,56 Euro,  Widerstand: 28,30 Euro,  Unterstützung: 27,50 Euro,  Richtung: AufwärtsFazit vom 10.09: Warten Sie unbedin

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    24.09.2014

    Commerzbank – Schafft den Ausbruch!

    Aktueller Kurs: 12,23 Euro, Widerstand: 12,80 Euro, Unterstützung: 12 Euro, Richtung: -Fazit vom 10.09.: Der Ausbruch ist geschafft. Solange die Aktie

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    24.09.2014

    Dax – Mehr als eine Antwort!

    Aktueller Kurs: 9595, Widerstand: 9800, Unterstützung: 9500, Richtung: -Fazit vom 03.09.: Die bärische Variante ist noch nicht vom Tisch, aber Sie sol

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft