Wirtschaftsnews - 19.03.12

Lukoil präsentiert neuen Zehn-Jahres-Plan

Moskau 19.03.2012 (www.emfis.com) Der russische Energie-Gigant Lukoil befindet sich seit geraumer Zeit auf Expansions-Kurs. Nun stellte die Gesellschaft unlängst einen Zehn-Jahres-Plan vor, welcher die starken Wachstums-Pläne der Russen noch einmal verdeutlichen.

Unternehmensangaben zufolge will die Gesellschaft innerhalb der kommenden zehn Jahre ihre Produktion um 50 Prozent anheben. Im vergangenen Jahr förderte die Gesellschaft noch 2,14 Millionen Barrel Öläquivalent täglich. Damit stellt der Konzern auf Produktions-Basis immerhin das drittgrößte Privat-Unternehmen weltweit dar. Wie bereits bekannt wurde, lassen sich die Russen dies einiges kosten, denn bis 2021 wird die Gesellschaft insgesamt 155 Milliarden Dollar investieren (Emfis berichtete).

Anleger angemessener beteiligen


Allerdings wollen die Russen nicht nur kräftig investieren, sondern das Unternehmen möchte auch seine Anleger angemessen beteiligen. Denn in diesem Jahr wird das Unternehmen nach eigenen Angaben seine Dividenden-Ausschüttung um 25 Prozent steigern. Jedoch soll dies noch nicht das Ende der Fahnenstange sein, denn der Konzern plant, innerhalb der kommenden zehn Jahre seine Dividende auf der 2011er Basis sogar zu vervierfachen.
:::
Mit dem aktuellen Zehn-Jahres-Plan will Lukoil vor allem die Attraktivität der eigenen Anteilsscheine steigern. Diese war in der Vergangenheit auf Grund einer stagnierenden Produktion sowie einer mäßigen Dividenden-Rendite nicht die höchste. Insofern ist es zu begrüßen, dass Lukoil diesbezüglich nun entgegensteuern möchte.



Autor: (mon), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    10:25

    Gold – Abwarten!

    Aktueller Kurs: 1282 USD, Widerstand: 1325 USD, Unterstützung: 1275 USD, Richtung: -Fazit vom 16.04: Der gestrige Einbruch wirft eine Menge Fragen auf

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    10:18

    Commerzbank – Kleine Erholung!

    Aktueller Kurs: 13,26 Euro, Widerstand: 13,50 Euro, Unterstützung: 12,30 Euro, Richtung: -Fazit vom 16.04.: Fundamental war und ist die Commerzbank fü

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    20.04.2014

    EUR/JPY: Zweifel an der Bank of Japan drücken auf den Yen!

    Die japanische Notenbank besitzt an den Märkten keine besonders hohe Reputation.

  • Wirtschaftsnews & Analyse

    17.04.2014

    Nordex – Rechtzeitige Warnung!

    Aktueller Kurs: 10,02 Euro,  Widerstand: 10,50 Euro,  Unterstützung: 9,60  Euro,  Richtung: -Fazit vom 09.04.: Eine Marke im Chart

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    17.04.2014

    GBP/USD: Chance für Trader – Pfund vor Ausbruch!

    Seit langem schon gibt es Spekulationen, die Bank of England könnte die erste der großen Notenbanken sein, die den Leitzins anhebt – früher noch als d

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft