Wirtschaftsnews -  & Marktberichte - 06.02.08

Japans Börse taucht ab - Nikkei minus 4,7 Prozent

Tokio 06.02.08 (www.emfis.com) Die schwachen Daten aus dem US-Dienstleistungssektor haben heute die Rezessionsängste der viagra canadian japanischen Anleger wieder neu belebt. Dies brachte den Nikkei 225 um 4,7 Prozent nach unten auf cheap viagra online 13.099 Punkte. Der breitere Topix ging um 4,2 Prozent abwärts auf cheap cialis internet 1298 Zähler. Ein Grossteil der cheap viagra in uk in den vergangenen Tagen erzielten Gewinne dürfte damit zunichte gemacht worden sein. 
:::
Ein kritischer Kommentar der Ratingagentur Standard & Poor´s zu den amerikanischen Bond-Versicherern brachte dabei auch in Japan den Finanzsektor wieder unter Druck. So verloren Mizuho Financial 5,2 Prozent und cialis 50 mg Mitsubishi UFJ 4,4 Prozent; die Aktie der Investmentbank Nomura gab 4,4 Prozent ab. Die Titel von Tokyo Electron tauchten um 5,3 Prozent ab, obwohl der Zulieferer der Halbleiterindustrie einen Gewinnanstieg vermelden konnte. Dagegen konnten sich Mitsubishi Heavy Industries nach Zahlen um 1,6 Prozent verbessern; Nikon zogen dank guter Quartalsergebnisse um 3,1 Prozent an. Im Autosektor gewannen Toyota Motor 0,35 Prozent hinzu, während Mazda Motor vor der Vorlage des viagra in canada Quartalsberichts um 7,4 Prozent einbrachen.

Autor: (gh), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und buying viagra without prescription das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft