Wirtschaftsnews - 29.09.03

Japans Automobil-Exporte sinken im August

Tokyo 29.09.03 (asia-economy.de) Die Exporte japanischer Automobilhersteller sind im Monat August um 3,4% gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Insgesamt exportierten die japanischen Autobauer 339.401 Fahrzeuge.

 

Der Exportrückgang ist insbesondere auf die USA und Nordamerika zurück zu führen. Hier sind im Vergleich zum Vorjahr 24,4% bzw. 25,7% weniger Fahrzeuge verkauft worden. In Europa konnte der Export dagegen um 26,4% steigen. Auch in Asien selbst stiegen die Verkaufszahlen um 18,4%.

 

Bei den Unternehmen hat sich Nissan mit einem 7,3%igen Exportanstieg am Besten verkauft. Auch Honda Motor und Toyota konnte die Export leicht um 1,0% bzw. 1,2% anheben. Mazda Motor und Suzuki Motor haben dagegen um 2,3% bzw. 2,4% weniger Fahrzeuge exportiert.

:::

Wir gehen davon aus, dass durch den weiterhin schwachen US Dollar und dem fünf-Jahreshoch des japanischen Yen die Exportzahlen im September nochmals rückläufig waren.

 

Die Aktie der Honda Motor verlor zum Wochenauftakt um 4,5%.

 

 

 

 

Autor: (rh), Quelle:


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    10:25

    Gold – Abwarten!

    Aktueller Kurs: 1282 USD, Widerstand: 1325 USD, Unterstützung: 1275 USD, Richtung: -Fazit vom 16.04: Der gestrige Einbruch wirft eine Menge Fragen auf

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    10:18

    Commerzbank – Kleine Erholung!

    Aktueller Kurs: 13,26 Euro, Widerstand: 13,50 Euro, Unterstützung: 12,30 Euro, Richtung: -Fazit vom 16.04.: Fundamental war und ist die Commerzbank fü

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    20.04.2014

    EUR/JPY: Zweifel an der Bank of Japan drücken auf den Yen!

    Die japanische Notenbank besitzt an den Märkten keine besonders hohe Reputation.

  • Wirtschaftsnews & Analyse

    17.04.2014

    Nordex – Rechtzeitige Warnung!

    Aktueller Kurs: 10,02 Euro,  Widerstand: 10,50 Euro,  Unterstützung: 9,60  Euro,  Richtung: -Fazit vom 09.04.: Eine Marke im Chart

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    17.04.2014

    GBP/USD: Chance für Trader – Pfund vor Ausbruch!

    Seit langem schon gibt es Spekulationen, die Bank of England könnte die erste der großen Notenbanken sein, die den Leitzins anhebt – früher noch als d

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft