Wirtschaftsnews -  & Marktberichte - 08.09.08

Japan: Nikkei schnellt um 3,4 Prozent nach oben

Tokio 09.08.2008 (www.emfis.com) Der japanische Aktienmarkt machte heute eine deutliche Kehrtwende nach oben. Der Nikkei 225 schoss um 412 Punkte oder 3,4 Prozent nach oben auf 12.624 Stellen. Zwischenzeitlich hatte er bis zu 460 Punkte zulegen können. Der herbe Abschlag vom vergangenen Freitag wurde damit mehr als ausgebügelt. Der breitere Topix wiederum gewann sogar 3,9 Prozent auf 1216 Zähler hinzu.
:::
Beträchtliche Aufschläge gab es insbesondere im Finanzsektor. Hier zogen Mizuho Financial um 12,1 Prozent und Mitsubishi UFJ um 13,3 Prozent an. Zuvor war gemeldet worden, dass die US-Regierung die angeschlagenen Baufinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac übernehmen wolle. Nomura Holdings zogen um 9,7 Prozent an. Die Investmentbank soll an einem Einstieg beim notleidenden US-Konkurrenten Lehman Brothers interessiert sein. Im Immobiliensektor legten Mitsubishi Estate 7,4 Prozent und Nomura Real Estate 7,8 Prozent zu. Der Exportsektor wiederum profitierte von einem gegenüber dem Dollar gefallenen Yen. Sony legten angesichts dessen 3,9 Prozent zu; Canon stiegen um 2,4 Prozent. Im Autosegment verteuerten sich Toyota um 4,0 Prozent und Suzuki um 4,2 Prozent.

Autor: (gh), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    09:53

    Nordex – Rebound!

    Aktueller Kurs: 11,18 Euro,  Widerstand: 11,90 Euro,  Unterstützung: 10  Euro,  Richtung: -Fazit vom 16.04.: Nachdem der kurzfrist

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    09:40

    DAX: Hält der Schwung an oder ist die Euphorie übertrieben?

    An den Börsen setzte sich die bereits vor den Feiertagen herrschende gute Stimmung nach Ostern fort.

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    09:32

    EUR/USD: Starke Konjunkturdaten geben Auftrieb!

    Es gibt anscheinend immer noch viele, die die Konjunkturerholung in der Eurozone unterschätzen – sowohl an den Märkten als auch unter den Volkswirten.

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    23.04.2014

    Gold – Abwarten!

    Aktueller Kurs: 1282 USD, Widerstand: 1325 USD, Unterstützung: 1275 USD, Richtung: -Fazit vom 16.04: Der gestrige Einbruch wirft eine Menge Fragen auf

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    23.04.2014

    Commerzbank – Kleine Erholung!

    Aktueller Kurs: 13,26 Euro, Widerstand: 13,50 Euro, Unterstützung: 12,30 Euro, Richtung: -Fazit vom 16.04.: Fundamental war und ist die Commerzbank fü

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft