Wirtschaftsnews -  & Marktberichte - 27.10.08

Japan: Nikkei rutscht auf 26-Jahrestief

Tokio 27.10.2008 (www.emfis.com) Der japanische Aktienmarkt ist zu Handelsstart um weitere sechs Prozent gefallen und notiert nun auf dem niedrigsten Niveau seit 26 Jahren. Die Verlierer sind über alle Branchen gestreut. Banken sind weiterhin von der internationalen Finanzkrise betroffen und Exportwerte leiden unter einem schwachen Konsumausblick sowie massiv steigendem Yen gegenüber dem US Dollar.

Zu den größten Verlierern gehören aktuell die Autowerte wie Isuzu Motors und Mazda Motor die 21,5 Prozent beziehungsweise 17,5 Prozent verlieren. Anleger erwarten einen weiteren Nachfragerückgang. Außerdem belasten die aktuellen Aussichten westlicher Hersteller auf die Erwartungen. Auch Banken wie Sumitomo Trust und Shinsei Bank büßen um 18,5 Prozent respektive 16,3 Prozent ein.
:::
Der Nikkei notiert jetzt nur noch bei 7.162 Punkten.



Autor: (rh), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    02.10.2014

    Deutsche Bank – Starke Aktie!

    Aktueller Kurs: 27,78 Euro,  Widerstand: 27,90 Euro,  Unterstützung: 27  Euro,  Richtung: AufwärtsFazit vom 24.09: Wie auch immer,

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    01.10.2014

    Nordex – Jetzt fällt die Entscheidung!

    Aktueller Kurs: 14,60 Euro,  Widerstand: 14,90 Euro,  Unterstützung: 14,10 Euro,  Richtung: -Fazit vom 24.09.: Nichts ist sicher im Tra

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    01.10.2014

    Commerzbank – Unterstützung bei 11 Euro beachten!

    Aktueller Kurs: 11,87 Euro, Widerstand: 12,60 Euro, Unterstützung: 11 Euro, Richtung: -Fazit vom 24.09.: Oberhalb von 12 Euro sollte man Long-Position

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    30.09.2014

    EUR/USD: Ist der Absturz übertrieben?

    Der Wechselkurs des Euros zum US-Dollar konnte sich zu Beginn dieser Woche oberhalb der Unterstützung von 1,2680 USD stabilisieren.

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    29.09.2014

    Steht der Bund-Future vor einer Wende?

    Für manche war die erneute Zinssenkung durch die Europäische Zentralbank Anfang September eine Panikreaktion. Soweit würde ich nicht gehen.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft