Wirtschaftsnews -  & Marktberichte - 29.12.08

Hongkong: HSI steigt - robuste Rohstoffwerte

Hongkong 29.12.2008 (www.emfis.com) In Hongkong legte der Hang Seng Index heute 1,0 Prozent auf 14.328 Punkte zu, und setzte damit hinter die Korrektur in den vergangenen vier Handelstagen einen Schlusspunkt. Das Handelsvolumen lag allerdings lediglich bei 21,9 Milliarden HK$, und damit auf dem niedrigsten Niveau seit über zwei Jahren.
:::
Der heutige Kursanstieg wurde insbesondere durch die Rohstofftitel bewerkstelligt. So zogen unter den Ölgesellschaften etwa CNOOC um 3,9 Prozent und PetroChina um 3,1 Prozent an. Zuvor hatte der israelisch-palestinensische Konfllikt die Rohölnotierungen deutlich nach oben gebracht. Die Aktie des Goldminenbetreibers Zijin Mining schoss um 8,4 Prozent nach oben, nachdem die Goldnotierungen den höchsten Stand seit 11 Wochen erreicht haben. Schwach entwickelten sich hingegen die Finanzwerte. Hier befürchteten die Anleger weiterhin negative Überraschungen durch Abschreibungen und faule Kredite. HSBC verbilligten sich um weitere 0,6 Prozent, China Construction Bank verloren 1,4 Prozent. PCCW legten 3 Prozent zu. Dort hatte mit Pacific Century Regional Development der größte Anteilseigner bekräftigt, die Hongkonger Kabelgesellschaft gemeinsam mit China Netcom zu übernehmen. 

Autor: (gh), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft