Wirtschaftsnews - 27.01.03

Honda steigert Output ? Verkaufsanstieg in Japan

Tokyo 27.01.03 (asia-economy.de) Japans zweitgrößter Automobilhersteller Honda Motor Co Ltd (853226) hat am Montag seine Verkaufszahlen für das Gesamtjahr 2002 bekannt gegeben. Dabei konnte das Unternehmen seinen Output gegenüber dem Vorjahr um 7,9% auf 1,386 Mio. Fahrzeuge steigern. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten steigerte Honda auch die Verkaufszahlen in Japan. Gegenüber dem Vorjahr ist ein Zuwachs um 4,6% auf 902.658 Einheiten erzielt worden. Honda erreichte im Exportbereich weitere Rekordzahlen. Erneut stiegen die Zahlen um 14,5% auf 475.796 Einheiten.

Der größte Autobauer Japans, Toyota Motor verkaufte im Gesamtjahr 2002 weltweit 3,485 Mio. Fahrzeuge. Auch hier stiegen die Exporte im Vorjahresvergleich um 9,1%. (rh)
:::

Autor: (rh), Quelle:


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    02.10.2014

    Deutsche Bank – Starke Aktie!

    Aktueller Kurs: 27,78 Euro,  Widerstand: 27,90 Euro,  Unterstützung: 27  Euro,  Richtung: AufwärtsFazit vom 24.09: Wie auch immer,

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    01.10.2014

    Nordex – Jetzt fällt die Entscheidung!

    Aktueller Kurs: 14,60 Euro,  Widerstand: 14,90 Euro,  Unterstützung: 14,10 Euro,  Richtung: -Fazit vom 24.09.: Nichts ist sicher im Tra

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    01.10.2014

    Commerzbank – Unterstützung bei 11 Euro beachten!

    Aktueller Kurs: 11,87 Euro, Widerstand: 12,60 Euro, Unterstützung: 11 Euro, Richtung: -Fazit vom 24.09.: Oberhalb von 12 Euro sollte man Long-Position

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    30.09.2014

    EUR/USD: Ist der Absturz übertrieben?

    Der Wechselkurs des Euros zum US-Dollar konnte sich zu Beginn dieser Woche oberhalb der Unterstützung von 1,2680 USD stabilisieren.

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    29.09.2014

    Steht der Bund-Future vor einer Wende?

    Für manche war die erneute Zinssenkung durch die Europäische Zentralbank Anfang September eine Panikreaktion. Soweit würde ich nicht gehen.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft