Wirtschaftsnews - 19.04.12

Gazprom: Käufer für litauisches Wärmekraftwerk gesucht

Moskau 19.04.2012 (www.emfis.com) Wenig Freude scheint derzeit der russische Energie-Gigant Gazprom an seinem litauischen Wärme-Kraftwerk haben. Denn die Gesellschaft befindet sich aktuell auf der Suche nach einem Käufer.

Die Russen halten bisher einen 99,5prozentigen Anteil an dem litauischen Kaunas-Gas-Wärmekraftwerk. Da man davon ausgeht, dass Litauen für Gazprom immer uninteressanter wird, möchte sich der Konzern von diesem Kraftwerk trennen. Denn das Land möchte nun verstärkt auf Bio-Kraftstoff setzten, welcher nicht zum Angebot des Unternehmens zählt. Daher hat die Wärme-Produktion aus Gas in dem osteuropäischen Land längerfristig keine Zukunft.

Interessentenkreis bislang überschaubar

:::
Allerdings könnte sich der angestrebte Verkauf schwieriger gestalten als zunächst angenommen. Das litauische Unternehmen Dujotekana, welches einen Minderheits-Anteil an dem Kraftwerk hält,  hatte das Kauf-Angebot Gazproms bereits abgelehnt. Jedoch teilte der Direktor des Kaunas-Werkes mit, dass die Schweizer Gesellschaft Clement Power Venture, welche ebenfalls ein Minderheits-Paket an Kaunas hält, latentes Kaufinteresse bekundet hat.

Ob sich am Ende tatsächlich ein potenzieller Käufer finden wird, bleibt abzuwarten. Immerhin möchte das Agrar-Land verstärkt die erforderliche Wärme-Erzeugung durch Bio-Masse erreichen. Ob dann ein Gas-Wärme-Kraftwerk in Litauen tatsächlich auf Interesse stößt, ist daher eventuell mehr als fraglich.



Autor: (mon), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    02.10.2014

    Deutsche Bank – Starke Aktie!

    Aktueller Kurs: 27,78 Euro,  Widerstand: 27,90 Euro,  Unterstützung: 27  Euro,  Richtung: AufwärtsFazit vom 24.09: Wie auch immer,

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    01.10.2014

    Nordex – Jetzt fällt die Entscheidung!

    Aktueller Kurs: 14,60 Euro,  Widerstand: 14,90 Euro,  Unterstützung: 14,10 Euro,  Richtung: -Fazit vom 24.09.: Nichts ist sicher im Tra

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    01.10.2014

    Commerzbank – Unterstützung bei 11 Euro beachten!

    Aktueller Kurs: 11,87 Euro, Widerstand: 12,60 Euro, Unterstützung: 11 Euro, Richtung: -Fazit vom 24.09.: Oberhalb von 12 Euro sollte man Long-Position

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    30.09.2014

    EUR/USD: Ist der Absturz übertrieben?

    Der Wechselkurs des Euros zum US-Dollar konnte sich zu Beginn dieser Woche oberhalb der Unterstützung von 1,2680 USD stabilisieren.

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    29.09.2014

    Steht der Bund-Future vor einer Wende?

    Für manche war die erneute Zinssenkung durch die Europäische Zentralbank Anfang September eine Panikreaktion. Soweit würde ich nicht gehen.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft