Wirtschaftsnews -  & Marktberichte - 05.03.08

EM Stocks Review: Ostbörsen schließen deutlich fester

05.03.08 (www.emfis.com)
An den osteuropäischen Aktienmärkten ging es heute aufwärts. Allen voran stiegen der cialis on sale ungarische und viagra canada der polnische Leitindex um knapp drei Prozent. Der heutige Rebound ist vor allem technischer Natur. Der polnische WIG20 Index verlor in der order cialis usa vergangenen Woche 10 %. Ein Analyst sagte, dass die Indices morgen weiter zulegen könnten, was dann wiederum auf cialis professional 20 mg Gewinnmitnahmen am Freitag deuten könnte.
Der russische RTS Index konnte um 1,16 % auf 2.042,4 Punkte zulegen, der rubel-denominierte MICEX Index verzeichnete ein Plus von 1,19 % auf 1.655,66 Punkte.
Am RTS Index ging es für die Surgutneftegaz um 3,24 % auf 0,893 USD nach oben, die LukOil konnte um 1,3 % auf 71,70 USD zulegen und where to buy cialis für die Rosneft ging es um 1,2 % auf 8,40 USD nach oben. Die Aktien des viagra uk buy Nickelproduzenten Norilsk Nickel verloren 0,7 % auf 298,50 USD.

Der tschechische PX Index konnte um 1,74 % auf 1.511,5 Punkte zulegen. Die Aktie der viagra discounts CETV schloss heute mit einem Minus von 0,14 %. Nach Handelseröffnung ging es um sieben Prozent nach unten. Die Aktie wurde dann als überverkauft eingestuft und brand cialis for sale konnte im Handelsverlauf wieder aufholen. Bei der cheap cialis uk CEZ ging es heute um 0,76 % auf 1.194 Kronen nach oben. Bei den Banken konnte die Erste Bank um 4,15 % auf 938 Kronen zulegen, die Komercni Banka stieg um 2,08 % auf 3.934 Kronen.
:::
In Ungarn legte der cialis soft canada BUX-Index heute um 2,41 % auf 22.907 Punkte zu. Hier halfen dem Index die Schwergewichte MOL und die OTP Bank nach oben. Der Öl- und Gasversorger MOL kann um 1,9 % auf 23.030 Forint zulegen, die OTP Bank steigt um 2,53 % auf 6.870 Forint zulegen.
Beider Magyar Telekom ging es heute um 3,84 % auf 837 Kronen nach oben. Die Generikahersteller EGIS und Richter Gedeon konnten um 3,14 % bzw. 2,05 % zulegen.

In Polen kletterte der free viagra WIG20 Index heute um 2,95 % auf 2.907,66 Punkte, der WIG Index verzeichnete ein Plus von 2,11 % auf 46.772,32 Punkte.
Hier verlor die KGHM heute 0,3 % auf 109,40 Zloty. Der Kupferpreis ging heute deutlich zurück. Die KGHM ist der levitra vs cialis größte Kufperproduzent Europas.
Die Aktien der PKN Orlen konnten heute um 4 % auf 39 Zloty zulegen und die Lotos stieg um 2,2 % auf 33,47 Zloty. Bei der Prokom Software ging es um 2,6 % auf 124,40 Zloty nach oben.  
Kräftig im Plus lagen heute die Aktien der polnischen Banken. Die PKO konnte um 4,6 % auf 43,00 Zloty zulegen, die PEKAO stieg um 7,2 % auf 178,40 Zloty.



Autor: (cs), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und cheap canadian viagra das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    22.07.2014

    EUR/USD: Hält die wichtige Unterstützung?

    Eine Verschärfung der Sanktionen gegen Russland würde wirtschaftlich neben Russland selbst vor allem Europa treffen – vor allem dann, wenn Moskau Reto

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    19.07.2014

    EUR/CAD: Hedge-Fonds lösen Short-Positionen auf!

    Als im Frühjahr 2013 erste Spekulationen aufkamen, die US-Notenbank Fed würde aus ihrer extrem expansiven Geldpolitik aussteigen, gab es viele Hedge-F

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    18.07.2014

    Kandi – 30 US-Dollar lautet das nächste Ziel!

    Aktueller Kurs: 19,21 USD, Widerstand: 22,40 USD, Unterstützung: 15,60 USD, Richtung: -Fazit vom 16.07: Charttechnisch sieht das immer noch sehr gut a

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    18.07.2014

    EUR/USD: Ist der Euro immer noch zu stark?

    Die Chefin der US-Notenbank äußerte sich in ihrer halbjährlich stattfindenden Stellungnahme vor dem Kongress in dieser Woche ambivalent zur weiteren G

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    16.07.2014

    Nordex – Korrekte Analyse!

    Aktueller Kurs: 14,21 Euro,  Widerstand: 14,75 Euro,  Unterstützung: 13  Euro,  Richtung: -Fazit vom 02.07.: Noch ist es nicht sow

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft