Wirtschaftsnews -  & Marktberichte - 08.12.10

Börsen Russland leichter

Moskau 08.12.10 (www.emfis.com) Die russischen Börsen bewegen sich heute Mittag nach unten. Der Ölpreis notiert schwächer und viagra in australia for sale belastet die rohstofflastigen Börsen. Zudem wird der cialis soft Markt dominiert von der order viagra us Unsicherheit ob einer bestehenden Zinserhöhung in China.

Der MICEX Index verliert derzeit 0,8 Prozent auf buy cialis once daily 1.663,6 Prozent. Der RTS Index verliert 1,0 Prozent auf 1.704,9 Punkte und viagra pharmacy der RTS Standard Index korrigiert um 0,8 Prozent auf 11.276,6 Zähler.

Am RTS Standard Index geht es für Gazprom um 1,0 Prozent nach unten, LukOil verlieren 0,8 Prozent und canadian pharmacy viagra Norilsk Nickel geben 1,4 Prozent ab.
Sberbank rutschen um 1,1 Prozent nach unten.
:::
In London korrigieren Gazprom um 1,4 Prozent nach unten, Rosneft verlieren 0,9 Prozent, LukOil geben 1,0 Prozent ab, Novatek rutschen um 3,4 Prozent ab und Surgutneftegaz notieren nahezu unverändert.

Nach der gestrigen Rally bewegen sich heute auch die Goldwerte nach unten. Polyus Gold notieren 2,0 Prozent schwächer, Polymetal geben 3,1 Prozent ab und Petropavlovsk korrigieren um 1,7 Prozent.

Beim Nickelproduzenten Norilsk Nickel geht es um 2,9 Prozent abwärts, Novolipetsk Steel korrigieren um 0,1 Prozent, MMK Steel geben 1,0 Prozent ab und Severstal notieren 0,2 Prozent leichter.



Autor: (cs), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der where can i buy real viagra Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und viagra propranodol das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft