Wirtschaftsnews -  & Marktberichte - 11.03.08

Australiens Tahlfahrt geht ungebrochen weiter

Sydney 11.03.08 (www.emfis.com)
Im Augenblick scheint sich nichts gegen den anhaltenden Abwärtstrend der australischen Börse stemmen zu können.
Der ASX verliert heute um weitere 1,2 Prozent und nährt sich damit nun der Marke von 5.000 Punkten. Die schlechte Stimmung in den USA schwappte herüber und ließ die Rohstoffwerte unter weiteren Abgabedruck stehen.
Newcrest Mining taucht um 6,4 Prozent ab. Rio Tinto mit einem Minus von 5,7 Prozent und BHP Billiton mit 4,6 Prozent. Trotz eines hohen Ölpreises von über 107 US Dollar pro Barrel, können sich die Ölwerte der schlechten Stimmung nicht entziehen. So verliert Santos um 1,4 Prozent und Woodside Petroleum um 2,7 Prozent. Überraschend gut geht es den Banken. Obwohl hier reine Horrormeldungen aus den USA landeten, können sie in Australien zulegen.
:::

Autor: (rh), Quelle: EMFIS.COM


Top Aktie der Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft