Wirtschaftsnews - 14.11.08

90 Millionen Tonnen ausländisches Eisenerz bleiben in chinesischen Häfen liegen

Stuttgart (www.rohstoffe-go.de) Wie die Beijing Times berichtet, würden sich die Preise von Eisenerz in den kommenden Jahren stabilisieren laut Experten. Die Finanzkrise sorge für weniger Spekulation und viagra online sales eine geringere Nachfrage aus China.

Die Rohstoffwerte garantieren künftig keine hohen Gewinne mehr, sagen chinesische Experten. Die Finanzkrise zeige Folgen. Die chinesischen Stahlunternehmen hätten in der pfizer viagra 50mg Vergangenheit soviel Eisenerz aufgekauft, dass bis heute etwa 90 Millionen t Eisenerz in den chinesischen Häfen liegen blieben. Das sei ein historischer Rekord. Zugleich würden die chinesischen Eisenerzminen ihre Produktion vergrößern, während die Inlandsnachfrage nach Stahlprodukten in großem Maße zurückgehe. Viele Stahlbetriebe müssten nun ihre Produktion reduzieren.
:::

Der australische Bergbaukonzern Rio Tinto habe bereits seine Eisenerz-Produktion wegen sinkender Nachfrage aus China gekürzt. Die brasilianische Companhia Vale do Rio Doce (Vale) habe vor kurzem auch Produktionskürzungen bei mehreren Mineralien durchgeführt.

Seit 2004 würden die drei Rohstoffkonzerne BHP Billiton Rio Tinto und Vale den internationalen Eisenerzmarkt kontrollieren. Die Preise hätten seitdem durch Spekulation und reale Nachfrage eine drastische Steigerung erlebt. Angesichts der cialis buy US-Finanzkrise glaubten chinesische Experten, das das Auf und discount propecia online Ab der Rohstoffwerte bald der cialis online canada Vergangenheit angehören könne.



Autor: (cts), Quelle: Emfis


Top Aktie der viagra online sales Woche?

Lesen Sie jetzt die Empfehlungen für die Boom-Börsen von morgen. Nirgends sonst warten höhere Gewinn-chancen, als in den Emerging Markets! Lesen Sie jetzt kostenlos den Emerging-Markets-Report!

Gratis E-Book

Jetzt für den Emerging Markets Report gratis anmelden und cialis low price das E-Book “Die nächste Facebook” gratis sichern. Zudem erhalten Sie unseren EMFIS-Newsletter >>> alles 100% gratis

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    28.08.2014

    Bund Future – Kommt die Korrektur?

    Aktueller Kurs: 150,91, Widerstand: 151,80, Unterstützung: 149,80, Richtung: -Auf vielfachen Leserwunsch widme ich mich heute der cialis order Analyse des viagra online Bund Fut

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    27.08.2014

    Nordex – Jetzt verkaufen?

    Aktueller Kurs: 14,25 Euro,  Widerstand: 14,70 Euro,  Unterstützung: 13,72  Euro,  Richtung: -Fazit vom 20.08.: Vom Zahlenschock h

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    27.08.2014

    Deutsche Bank – Endlich geschafft!

    Aktueller Kurs: 26,23 Euro,  Widerstand: 26,30 Euro,  Unterstützung: 25,10 Euro,  Richtung: -Fazit vom 20.08: Die Aktie dümpelt schon w

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    26.08.2014

    EUR/USD: Jetzt noch auf viagra alternative einen Short setzen?

    Auch wenn sich bei den Leitzinsen noch einige Zeit nichts tun wird: Die geldpolitische Schere öffnet sich immer weiter zugunsten des how much cialis US-Dollars.

  • Analyse & Wirtschaftsnews

    23.08.2014

    USD/JPY: Start einer neuen Rallye!?

    Der Yen kam in der letzten Woche kräftig unter Verkaufsdruck, weil die Nachfrage nach der japanischen Währung als sicherem Anlagehafen abgenommen hat.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft