Wirtschaftsnews - 18.04.12

New Oriental Education – Kurs legt nach Umsatzprognose zu

Peking 18.04.2012 (www.emfis.de) Zwar ist der Umsatz von New Oriental Education leicht zurückgegangen, doch die Umsatzprognose überzeugte die Anleger: Die Aktie des größten chinesischen Fortbildungsdienstleisters verzeichnete gestern im US-Handel den höchsten Innertagesgewinn seit einem Monat.

 

Von Dezember bis Ende Februar ist der Nettogewinn von New Oriental im Jahresvergleich um 3,7 Prozent auf 22,4 Millionen US-Dollar zurückgegangen. Laut einer Umfrage von Bloomberg hatten Analysten im Schnitt mit einem Gewinn von 25,14 Millionen US-Dollar gerechnet. Der Umsatz legte im gleichen Zeitraum allerdings 32 Prozent zu auf 174,5 Millionen US-Dollar.

 

Umsatzprognose übertrifft Analystenschätzung

:::

New Oriental geht davon aus, den Umsatz von März bis Ende Mai gegenüber dem Vorjahr in einem Bereich zwischen 33 bis 38 Prozent auf bis zu 189,6 Millionen US-Dollar zu steigern. Analysten hatten bislang lediglich einen Umsatz von 178,9 Millionen US-Dollar erwartet.

 

An der Börse New York stieg der Kurs der New Oriental Education & Technology Group gestern um 3,6 Prozent auf 27,87 US-Dollar.

 

 

 

 

Autor: (hg), Quelle: EMFIS.COM


Lesen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den Emerging Markets Report:


Nur bis zum 31.05 erhalten Sie das Gratis E-Book "Besser als Facebook - völlig unterbewertetes (unter Nettobarmittel!) Smartphone Portal aus China"!

 

 

Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft