viagra sales per year
cialis next day delivery
viagra cnadian pharmacy
viagra cheap no prescrip
cialis 20 mg
generic viagra overnigh
cialis buy cialis generic cialis
generic cialis pills for women
real viagra stories
overnight cialis delivery
generic viagra canadian

Wirtschaftsnews -  & Top-Story - 11.04.12

Chinas Autoabsatz nimmt im März wieder Fahrt auf

Peking 11.04.2012 (www.emfis.de) Obwohl Chinas Automarkt im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr geschrumpft ist, hat sich die Lage im März wieder erholt. Allerdings ist noch unklar, ob es für einen Rebound ausreicht.

 

Licht und Schatten auf dem chinesischen Automarkt: Nach Angaben der China Association of Automobile Manufacturers (CAAM) wurden in China im ersten Quartal insgesamt 4,79 Millionen Autos verkauft. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang von 3,4 Prozent.

 

Die Autoproduktion ist im gleichen Zeitraum um 1,83 Prozent auf 4,78 Millionen Einheiten zurückgegangen. Während die Anzahl der hergestellten Pkws sogar noch um moderate 1,1 Prozent auf 3,77 Millionen Fahrzeuge gesteigert wurde, war die Situation bei den Nutzfahrzeugen ungleich schlechter: In diesem Segment sank die Produktion um 11,4 Prozent auf 1,01 Millionen Einheiten. Auch der Nutzfahrzeug-Absatz schrumpfte im Jahresvergleich um 10,6 Prozent auf 1,0 Millionen Fahrzeuge.

 

SAIC ist Branchenprimus

Lesen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den Emerging Markets Report:


Nur bis zum 31.05 erhalten Sie das Gratis E-Book "Besser als Facebook - völlig unterbewertetes (unter Nettobarmittel!) Smartphone Portal aus China"!

 

 

Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

Zeitgleich wurden von der CAAM die Daten für März veröffentlicht – und die sahen doch recht erfreulich aus. Der Autoabsatz wurde im vergangenen Monat im Jahresvergleich um 1,02 Prozent auf 1,84 Millionen Einheiten gesteigert. Gegenüber dem Vormonat entspricht dies sogar einem Zuwachs von 17,33 Prozent.

 

Auch die Produktion wurde im März gegenüber dem Vorjahr um 3,38 Prozent auf 1,88 Millionen Fahrzeuge erhöht. Gegenüber Februar entspricht dies einem Zuwachs von 16,9 Prozent.

 

Branchenführer war im ersten Quartal der Autobauer SAIC mit einem Absatz von 1,13 Millionen Fahrzeugen. Dahinter kamen Dongfeng mit 832.600 verkauften Autos und FAW mit einem Absatz von 642.300 Einheiten.

 

Im vergangenen Jahr war in Chinas Autobranche das Absatzwachstum im Jahresvergleich auf 5,2 Prozent zurückgegangen. Dieses Ergebnis war eine herbe Enttäuschung nach der überragenden Expansion in den beiden Vorjahren: 2010 hatte Chinas Autogeschäft einen Zuwachs von 33 Prozent verzeichnet, im Jahre 2009 waren es sogar 53 Prozent.

 

 

 

 

Autor: (hg), Quelle: EMFIS.COM


Lesen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den Emerging Markets Report:


Nur bis zum 31.05 erhalten Sie das Gratis E-Book "Besser als Facebook - völlig unterbewertetes (unter Nettobarmittel!) Smartphone Portal aus China"!

 

 

Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft