Wirtschaftsnews -  & Top-Story - 16.02.12

Acer – War Q4 der Turnaround?

Taipeh 16.02.2012 (www.emfis.de) Acer Inc ist im vierten Quartal in die Gewinnzone zurückgekehrt. Doch für das Gesamtjahr 2011 wurden rote Zahlen gemeldet.

 

Im Dezemberquartal erwirtschaftete Acer einen Nettogewinn von 75 Millionen Taiwan-Dollar (2,5 Millionen US-Dollar). Obwohl der weltweit viertgrößte Computerhersteller mit diesem Ergebnis nach zwei verlustreichen Quartalen wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt ist, fiel der Gewinn gegenüber dem Vorjahresergebnis von 3,9 Milliarden Taiwan-Dollar recht bescheiden aus. Auch die Erwartungen der Analysten wurden unterboten. Einer Umfrage von Bloomberg zufolge hatten sie im Schnitt mit einem Gewinn von 176 Millionen Taiwan-Dollar gerechnet.

 

Der konsolidierte Umsatz ging im Jahresvergleich zwar um 14 Prozent zurück auf 127,7 Milliarden Taiwan-Dollar, doch übertraf die Analystenschätzung von 112,5 Milliarden Taiwan-Dollar.

 

Hoffnungsträger Ultrabook

0

Ist ACER INC. ein Kauf?

 

Sie wollen wissen ob die Aktie von ACER INC. kaufenswert ist?

 

Wir informieren Sie im Emerging Markets Report kostenlos, wie es mit der Aktie weitergeht!

 


Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

Für das Gesamtjahr 2011 sehen die Zahlen allerdings nicht gerade erfreulich aus: Nachdem der ehemalige Chef Gianfranco Lanci gefeuert wurde, hatte Acer Verluste eingefahren. Dazu trug auch der hohe Lagerbestand in Europa bei, der im zweiten Quartal zu hohen Abschreibungen führte. Insgesamt wurde ein Nettoverlust von 6,62 Milliarden Taiwan-Dollar eingefahren. Der Umsatz ging gegenüber dem Vorjahr um 24,4 Prozent zurück auf 475,49 Milliarden Taiwan-Dollar.

 

Firmenchef J. T. Wang geht jedoch davon aus, dass das vierte Quartal für Acer der Turnaround war. In der nahen Zukunft setzt das Unternehmen vor allem auf das Ultrabook, ein extrem dünnes und leichtes Laptop, dass den populären Tablet PCs Paroli bieten soll und bereits im vierten Quartal zum Gewinntreiber avanciert ist. Acer erwartet, dass der Absatz des Hoffnungsträgers im zweiten Quartal deutlich zulegen wird. Da das neue Betriebssystem Windows 8 wohl erst in der zweiten Jahreshälfte veröffentlicht werde, sei allerdings damit zu rechnen, dass viele Kunden ihre Hardware-Käufe bis dahin zurückstellen.

 

Lesen Sie zu diesem Thema auch den Beitrag "Acer hofft auf Quartalsgewinn" auf www.emfis.de .

 

 

 

 

Autor: (hg), Quelle: EMFIS.COM


0

Ist ACER INC. ein Kauf?

 

Sie wollen wissen ob die Aktie von ACER INC. kaufenswert ist?

 

Wir informieren Sie im Emerging Markets Report kostenlos, wie es mit der Aktie weitergeht!

 


Garantie: Keine Weitergabe der E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft