Wirtschaftsnews - 19.04.12

Anglo American mit Produktionsanstieg bei Eisenerz und online generic cialis 50 mg Kupfer

Melbourne/ London 19.04.2012 (www.emfis.com) Der global tätige Bergbaukonzern Anglo American konnte einen deutlichen Sprung bei seinen Förderzahlen verzeichnen.

Wie das Unternehmen vorab mitteilte, habe es in den ersten drei Monaten diesen Jahres insgesamt 11,7 Millionen Tonnen Eisenerz produzieren können. Dies seien 17 % mehr gewesen als im vergleichbaren Vorjahresquartal. Jedoch seien in dem vorlaufenden Quartal noch einige Prozent mehr explort worden.
Auch Anglo hat hierbei unter den weltweiten Wetterkapriolen gelitten, genau wie die großen Konkurrenten BHP Billiton Rio Tinto und Fortescue.
:::
Die Kupferproduktion wurde stark erhöht

Wie weiter mitgeteilt wurde, sei die Förderung des buying cialis next day delivery roten Metalls im ersten Quartal 2012 auf über 160.000 Tonnen gesteigert worden. Damit lag dies bei etwa 21 % über dem Vorjahresquartal. Verantwortlich hierfür sei vor allem die gesteigerte Aktivität in den chilenischen Minen gewesen. Hier steht jedoch noch das Ergebnis in dem Rechtsstreit mit dem lokalen Kupferkonzern Codelco aus, das sich negativ auswirken könnte.



Autor: (ahe), Quelle: EMFIS.COM


0

Ist BHP BILLITON ein Kauf?

 

Sie wollen wissen ob die Aktie von BHP BILLITON kaufenswert ist?

 

Wir informieren Sie im Emerging Markets Report kostenlos, wie es mit der viagra usa Aktie weitergeht!

 


Garantie: Keine Weitergabe der overnight delivery cialis E-Mail Adresse an Dritte. Abmeldung jederzeit möglich. 100% gratis.

FinanzNachrichten.de - Alle Nachrichten zu Aktien, Börse und Wirtschaft